Hour of Code – GWRS Altbach ist dabei!

UPADTE ——————————————————–

Die GWRS Altbach hat sich zum Ziel gesetzt, allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrern und Mitbürgern den Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen. Mit der „Hour of Code“, die weltweit vom 7. bis 13.12.2015 stattfindet, möchten wir alle im Alter zwischen 6 und 116 Jahren ansprechen, mit uns gemeinsam diese Stunde des Codes zu erleben.

Was erwartet Sie?

Eine Stunde voller erfinderischem und kreativem Denken, mit einem Ergebnis. das Sie überraschen wird.

Wie kann ich teilnehmen?

Reservieren Sie sich den 10.12.2015 und schreiben Sie eine E-Mail bis zum 6.12.2015 an denkwerkstatt@iomio.schule mit wie vielen Personen un zu welcher gewünschten Zeit * (14:30h – 15:30h oder 15:30h – 16:30h) Sie teilnehmen möchten.

Wer kann aktiv teilnehmen?

Alle Menschen zwischen 6 und 116 Jahren, inklusive Oma, Opa, Tante und Onkel.

Alle Neugierigen und auch die Jüngsten dürfen gerne jederzeit unverbindlich reinschnuppern und die kreativen Köpfe bei der Hour-of-Code beobachten. Seien Sie teil von 200.000.000 Menschen, die in diesem Jahr auf der ganzen Welt verteilt gemeinsam die Hour-of-Code erleben. Weitere Information rund um dieses einmalige Projekt erhalten Sie auf www.hourofcode.org.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

  • * die genaue Uhrzeit der Teilnahme wird per E-Mail mitgeteilt.

UPADTE ——————————————————–

Wir freuen uns, dass die GWRS Altbach als erste Schule im Schulamtsbereich Nürtingen an der Hour-of-Code teilnimmt. Die Hour-of-Code ist eine weltweite Veranstaltung oder besser es sind viele Veranstaltungen weltweit bei denen in diesem Rahmen Laien, Anfänger und Neulingen das Programmieren ermöglicht wird. Erfahren sie mehr im Video (englisch):

Viele Firmen unterstützen das Projekt und viele Kinder und Erwachsene hatten und haben dabei viel Spass.

Wir freuen uns auf sie!

About the Author

Peter Bartholot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.